Aktionen Gruppenevents Theater
Zu speziellen Themen, wie zum Beispiel Coffee to go-Becher oder unser Müll auf der Straße, werden kompakte Aktionen oder Walking-Acts nach individuellen Wünschen gestaltet. Die kurzen Szenen oder Improvisationen sind zeitlich und räumlich flexibel. Sie können im Innen- und im Außenbereich stattfinden. Die Aktionen können auch mit bestehenden Gruppen durchgeführt werden
Bei Veranstaltungen zum Thema Müllvermeidung und Nachhaltigkeit können mit Gruppen eine oder mehrere Müllscheuchen gebaut werden Sie entstehen zum größten Teil aus gemeinsam gesammeltem Müll. Dadurch wird das Gelände gesäubert und gleichzeitig sichtbar gemacht, wieviel Abfall uns umgibt. Die Müllscheuchen werden im öffentlichen Raum gestaltet und aufgestellt. Die Aktion ist in der Regel kostenlos. Nur bei größeren Projekten können Material- und Reisekosten anfallen. Foto: Müllscheuche in der Wend Raabo Schule in Ouagadougou
In Zusammenarbeit mit dem Clowns & Mimen Theater Bitze werden kurze Theater-Szenen angeboten. Sie eigenen sich für Umwelttage oder Veranstaltungen zum Thema Müllvermeidung und Nachhaltigkeit. Im Gegensatz zu den Walking-Acts handelt es sich um inszenierte Szenen eines Programms, das mit humoresken Dialogen, Bewegungstheater, Clowns- und Maskenspiel und Tanz arbeitet. Sowohl ein als auch mehrere Teile des Programms können gezeigt werden. Sie sind von einander unabhängig, behandeln aber alle die Themen Müllvermeidung, Umweltschutz und Nachhaltigkeit.